FEBA-Annahmematerialien:
Beton ohne Stahl, sortenrein, EAV-Nr. 170101
Kantenlänge bis 80 cm, Sorten-Nr. 835
Kantenlänge > 80 - 200 cm, Sorten-Nr. 836
Kantenlänge > 200 - X cm, Sorten-Nr. 837
Beton mit Stahl, sortenrein, EAV-Nr. 170101
Kantenlänge bis 80 cm, Sorten-Nr. 838
Kantenlänge > 80 - 200 cm, Sorten-Nr. 839
Kantenlänge > 200 - X cm, Sorten-Nr. 840
Ziegel, sortenrein, EAV-Nr. 170102
Mit "Ziegel" sind hier Mauersteine gemeint. Bitte beachten Sie, dass wir Porenbeton-, Bims-, Blähton- und sonstige Leichtbetonsteine nicht annehmen können, Sorten-Nr. 842
Fliesen und Keramik, jeweils sortenrein, EAV-Nr. 170103
Sorten-Nr. 843
Ziegel, sortenrein, EAV-Nr. 170103
Mit "Ziegel" sind hier Tondachziegel gemeint, Sorten-Nr. 815
Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik, EAV-Nr. 170107
(enthaltene Betonbrocken mit oder ohne schwache Stahlarmierung, Kantenlänge bis 80 cm. Bitte beachten Sie, dass der Ziegelanteil in Gemischen augenscheinlich nur 10% betragen darf),
Sorten-Nr. 824
Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik, EAV-Nr. 170107
(enthaltene Betonbrocken mit oder ohne schwache Stahlarmierung Kantenlänge 80 - 200 cm. Bitte beachten Sie, dass der Ziegelanteil in Gemischen augenscheinlich nur 10% betragen darf), Sorten-Nr. 844
Boden und Steine, EAV-Nr. 170504
Steiniger, kiesiger, felsiger Erdaushub, Straßenbauuntermaterial sowie Natursteine, Sand und Kies,
Sorten-Nr. 845
Bitumengemische, EAV-Nr. 170302
Bituminöser Straßenaufbruch, Asphaltschollen, Fräsgut und Gußasphalt, Sorten-Nr. 846
Bei Überschreitung der QRB-Zuordnungswerte Z 1.1 erfolgt keine Annahme.
Keine Annahme von folgenden Produkten:

- größer Z 1.1
- Baumischabfall
- Leichtbaustoffe (Bims, Blähton, Porenbeton, Leichtbetonsteine usw.)
- Gips
- Holz
- Müll